Da Cancrinus oder auch nur Cancrin zitiert, Sohn des hessen-darmstädtischen Bergmeisters Johann Heinrich Cancrin war und selbst die Karriere im Bergwesen einschlug sind seine Werke über die Bergtechnik dieser Zeit und die Räumliche Nähe zum kurkölnischen Teil des Sauerland damals Herzogtum Westfalen zeitweilig auch unter Einfluß von Hessen sehr interessant.

Dieses Werk besticht durch die ausführliche Beschreibung von Apparaten und Einrichtungen um dem Bergbau zu helfen. Vor allem die vielen technischen Abbildungen, hier Tafeln genannt die leider oft bei der Digitalisierung nicht aufgeklappt werden. Deshalb muss man diese Bände sich selbst ansehen, was ich getan habe.

Franz Ludwig von Cancrin  Erste Gründe der Berg- und Salzwerkskunde. Fünfter Teil. Frankfurt. 1774.

 

Franz Ludwig von Cancrin  Erste Gründe der Berg- und Salzwerkskunde. Siebenter Teil. Frankfurt. 1778.